18. Januar

Nach einem feinen Frühstück in unseren lieben Gastfamilien „marschierten“ wir mit der ganzen Gemeinde einmal um die Kirche. Nachher gab es in der Kirche einen Impuls über das Schreiben „Laudato Si“ von Papst Franziskus. Den Nachmittag gestalteten wir in kleineren Gruppen jeweils mit unseren Gastgebern. Einige besuchten örtliche Sehenswürdigkeiten, andere schauten sich im Tal um und wieder andere pflanzten an verschiedenen Orten Bäume (hinsichtlich des Tages der Ökologie). Anschliessenden feierten wir alle gemeinsam die Hl. Messe und schon war wieder ein weiterer Tag in der Diözese im Valle de Antón vorbei.

#wjtch #TageinderDiözese #Hostfamily