Oops...
Slider with alias brig-2020 not found.

Dürfen wir vorstellen?

Wie immer dürfen wir ein breit gefächertes Gästebuch mit internationalen und nationalen Gästen präsentieren. Besonders freuen wir uns auf Schwester Teresa Zukic, die uns während des gesamten Programms immer wieder Impulse geben wird. Aber auch auf musikalischer Seite haben wir dieses Jahr wieder einiges zu bieten.

Sr. Teresa Zukic

Marco Blumenreich

Gloria Amelia

Good Weather Forecast


Zum Programm

Traditionell startet der Weltjugendtag am Freitagabend und dauert bis Sonntagnachmittag. Das gesamte Wochenende steht unter dem Motto „Steh auf“ (Lk 7,14). Passend zum Thema wird es Impulse und Zeugnisse geben. Höhepunkt wird unter anderem die Vigilfeier mit Prozession durch Brig am Samstagabend sein. Zwischen den einzelnen Programmpunkten, während den Konzerten, in den Austauschgruppen oder auch während den gemeinsamen Essenszeiten gibt es immer wieder Gelegenheit zum Austausch untereinander.

Freitag

18:00Check-In
19:45Lobpreis
20:00Eröffnung mit Impuls von Sr. Teresa Zukic und Zeugnis Jugendliche/-r
21:30Aufteilung in die Gastfamilien

Samstag

08:30Laudes
09:00Lobpreis, Zeugnis Ehepaar, Impuls Sr. Teresa, Austauschgruppen
11:30Hl. Messe mit Jugendbischof Alain de Raemy
12:30Mittagessen
14:30Workshops
17:30Abendessen
19:00Grosse Vigil mit Lobpreis, Zeugnis von Marco Blumenreich, Prozession, Anbetung, Beichtgelegenheit
21:15Konzert Wintershome
22:30Konzert Good Weather Forecast
23:30Barbetrieb, Chillout
01:00Nachtruhe

Sonntag

09:00Laudes, Lobpreis
10:00Grosser Pfarreigottesdienst mit Bischof Jean-Marie Lovey
11:30Mittagessen
13:00Konzert Gloria Amelia
14:00Bischofsbegegnungen mit Jugendbischof Alain de Raemy und Bischof Jean-Marie Lovey
15:00Schlusssession mit Sendungsimpuls und Schlusssegen
15:30Offizielles Ende

Workshops

Am Samstagnachmittag stehen unter anderem die Workshops auf dem Programm. Auch dieses Jahr können die Teilnehmenden aus einem vielfältigen Angebot zwei Workshops auswählen – von lustigen über aktiven, bis hin zu sehr tiefgründigen Workshops. Wir danken allen Bewegungen, Vereinen, Organisationen und Einzelpersonen, die hinter diesem grossen Angebot stehen.

Sich entscheiden mit Gott

Wie soll ich mein Leben gestalten? Wofür soll ich mich entscheiden? Welchen Weg möchte ich wählen?

MEHR

Tanzen ist dreifach loben

„Ich tanze vor Freude, weil du mich liebst.“ (Ps 31,8)
Entdecke eine neue Art, Gott anzubeten und zu loben.

MEHR

Give all. Get more!

New York? Rom? Manila? Altötting? Salvador de Bahia? Paray-le-Monial? Bafussam? An all diesen Orten bietet die ESM jungen Leuten aus aller Welt zwischen

MEHR

Prophetisch hören, beten, leben

Die Gaben des Hl. Geistes wahrnehmen, zum Nutzen der anderen und zum persönlichen Wachstum umsetzen:

MEHR

Der Frühbucherrabatt endet in

Festivaltickets

Melde dich noch heute für den Weltjugendtag in Brig an. Wir freuen uns auf dich.


Mitmachen

Nicht ohne Grund ist der Grundsatz des Weltjugendtags: „Von Jugendlichen für Jugendliche“. Denn am Weltjugendtag kannst du nicht nur teilnehmen, sondern auch aktiv bei den Vorbereitungen oder vor Ort mithelfen. Sei es als Helferin oder Helfer beim Essenschöpfen, beim Check-In, beim Aufstellen oder Aubbauen, in der Planung im Voraus oder als Ministrant während der Liturgie. Indem du diesen wertvollen Dienst an deinen Mitmenschen leistest, wird der Weltjugendtag ganz neu erlebbar. Wir sind dir von Herzen für deine Mithilfe dankbar.

Alle wichtigen Informationen

Hier findest du die wichtigsten Informationen und Hinweise zum Wochenende.

Für wen?

Für am katholischen Glauben interessierte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 35 Jahren.

Anreise

Das Check-In ist beim WJT-Empfang in der Simplonhalle in Brig. Es wird empfohlen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Vom Hauptbahnhof ist das WJT-Gelände zu Fuss in 5 Minuten erreichbar. Reservierte Parkplätze stehen keine zur Verfügung. Parkplätze müssen selber ausfindig gemacht werden.

Übernachtung

Die meisten Jugendlichen werden während dieser Tage in Gastfamilien in der Umgebung untergebracht sein. Es stehen aber auch Turnhallen als Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung.

Mitnehmen

  • Schlafsack und Iso-Matte
  • Geschwister und Freunde
  • Toilettenartikel
  • Gute Laune
  • Sackgeld

Ab Freitag

Wir ermutigen dazu, unbedingt ab Freitag dabei zu sein. Es gibt einen inhaltlichen Aufbau und viele Überraschungen!

Verpflegung

Die Verpflegung von Freitag bis Sonntag ist im Ticket inbegriffen. Wir haben einen abwechslungsreichen Menüplan erstellt und werden in der Simplonhalle gemeinsam unsere Mahlzeiten einnehmen.


Gemeinsam anreisen

Alleine reisen ist zwar schön, aber noch schöner ist es, in einer Gruppe unterwegs zu sein. Aus der gesamten Deutschschweiz reisen deshalb sogenannte Goes-Gruppen nach Brig. Jugendliche aus derselben Region schliessen sich dabei zu einer Reisegruppe zusammen. Vielleicht ist auch eine Gruppe aus deiner Gegend dabei? Dann schliesse dich ihr an. Gibt es noch keine Gruppe aus deiner Stadt, dann kannst du gerne eine gründen.

Hier findest du eine Liste der bereits bestehenden Goes-Gruppen. Sie wird laufend ergänzt.


Presse/ Medien

Falls Sie für den Weltjugendtag in Brig werben oder ein Inserat veröffentlichen möchten, finden Sie hier die entsprechenden Informationen. Falls Sie nebst diesen Bildern, Flyern oder Texten noch weitere Informationen benötigen, können Sie sich jederzeit bei uns melden.

Medienmitteilung

Zirka einen Monat vor dem Anlass finden Sie hier eine Medienmitteilung. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei der Medien-Verantwortlichen Medea Sarbach.


«Jüngling, ich sage dir, steh auf.»

Lk 7, 14

Botschaft vom Papst

Zu jedem Weltjugendtag bestimmt der amtierende Papst ein Motto. Zu diesem Motto veröffentlicht er im Verlaufe des Jahres auch eine Botschaft, in der er persönlich zu den Jugendlichen spricht. Sobald Papst Franziskus seine diesjährige Botschaft veröffentlicht hat, werden wir sie hier publizieren.

Das ist das Organisationskomitee

Hinter einem Grossanlass wie dem Weltjugendtag steht natürlich auch immer ein Organisationskomitee (OK). Dieses Jahr besteht es aus zwölf Personen.

Julian Murmann

Leitung

Angela Zgraggen

Programm

Ramon Murmann

Liturgie

Sara Schalbetter

Creative

Jan
Imstepf

Logistik

Nathalie Imesch

Partnerschaften

Damian Pfammatter

Jugendseelsorger Oberwallis

Dominik
Iten

Technik

Raphael Kronig

Geistliche Begleitung

Medea Sarbach

Medien

Edi
Arnold

Kontakt Pfarrei

Simone Ullmann

Sekretariat


„Coole Leute, interessante Themen, tolle Musik und dieses ganz besondere tiefgehende Etwas – das ist der WJT“

Silvan, am WJT in Luzern 2019

Unsere Sponsoren

Um einen Grossanlass wie den Weltjugendtag in Brig zu organisieren, braucht es nicht nur Unterstützung beim Organisieren, Planen und Helfen, sondern auch in finanzieller Hinsicht. Wir freuen uns, folgende Sponsoren präsentieren zu können.

Unsere Partner

Die religiöse Landschaft der Schweiz ist sehr vielfältig. Eine solche Vielfalt spiegelt sich auch in den Bewegungen, Organisationen und Vereinen innerhalb der katholischen Kirche wider. Schön, dürfen wir mit folgenden Partnern zusammenarbeiten: